Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

24.10.2017 - 11:46:34

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfallflucht

Northeim - Northeim, Galgenbergsweg - Montag, 23.10.2017 zwischen 06.00 Uhr und 17.05 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Montag zwischen 06.00 Uhr und 17.05 Uhr hatte ein Northeimer seinen schwarzen Skoda Octavia im Galgenbergsweg am rechten Fahrbahnrand geparkt. In dieser Zeit fuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Fahrzeug an dem Skoda so dicht vorbei, dass es zu einem seitlichen Zusammenstoß kam. An dem schwarzen Skoda entstand an der linken Autoseite ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Die Northeimer Polizei ermittelt daher wegen einer Verkehrsunfallflucht. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem verursachenden Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 mit der Northeimer Polizei in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!