Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

17.06.2017 - 13:01:26

Polizeidirektion Worms / Verkehrsunfallflucht

Worms - Am Freitagabend, um 22:00 Uhr, konnte durch zwei aufmerksame Zeugen beobachtet werden, wie ein PKW-Fahrer die Straße 'Schloßplatz' aus Richtung Hofgasse rückwärts in Richtung Stephansgasse entlangfuhr. Dabei touchierte er einen der geparkten Fahrzeuge am Fahrbahnrand. Die Zeugen bewegten den PKW-Fahrer zum Anhalten, allerdings flüchtete dieser unmittelbar danach in unbekannte Richtung. Am geparkten PKW entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Das von den Zeugen abgelesene Kennzeichen des flüchtigen PKW ist derzeit nicht zugelassen. Es wird daher neben der Verkehrsunfallflucht ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. Wer kann hierzu weitere Hinweise geben?

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!