Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

16.04.2017 - 10:21:36

Kreispolizeibehörde Kleve / Verkehrsunfallflucht

Kerken - Am 15.04.17 gegen 12:00 Uhr stellte ein Fahrzeugführer seinen silbernen VW Passat auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Umgehungsstraße in Aldekerk ab. Als er ca. 30 Minuten später zum Fahrzeug zurückkehrte stellte er an der linken Fahrzeugseite eine Unfallbeschädigung fest. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Geldern unter der Telefonnummer 02831 1250.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!