Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

21.02.2017 - 10:46:23

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfallflucht

Hildesheim - Hildesheim/Bad Salzdetfurth - Im Laufe des Tages, des 15.02.2017, kam es in Bad Salzdetfurth, an der Kreuzung Burgweg/Detfurther Allee, zu einem Verkehrsunfall. Hier fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen ein Metallgeländer. Das Metallgeländer wurde dadurch leicht verbogen und beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, entfernte sich der Fahrer des Unfallfahrzeuges vom Unfallort. Die Polizei ermittelt nun strafrechtlich wegen Verkehrsunfallflucht und bittet Zeugen, die an dem Unfalltag den Verkehrsunfall selber oder ein Fahrzeug beobachtet haben, welches an der Kreuzung rückwärtsgefahren, gewendet oder sonstwie auffällig gefahren ist. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer -05063/9010 - entgegenen (Lö).

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!