Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

21.11.2019 - 21:31:43

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Hildesheim - Elze ( fri ): Am 21.11.19 gegen 11 Uhr parkte der 44- jährige Geschädigte seinen PKW Daimler Benz rückwärts in einer Parklücke des in der Königsberger Straße in Elze befindlichen Parkplatzes der Sparkasse. Als er gegen 14.15 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest , dass die Frontschürze durch einen Verkehrsunfall verursachte Schäden aufwies. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen.

Der Sachschaden wird auf ca. 200EUR beziffert.

Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat in Elze, tel. 05068/93030 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/4446733 Polizeiinspektion Hildesheim

@ presseportal.de