Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

09.06.2017 - 12:02:07

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / ...

Auetal - (smu) Am 08.06.2017, zwischen 08.45 Uhr und 12.45 Uhr, befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in Auetal, OT Rehren, die Rehrener Straße in Richtung Altenhagen. In Höhe "Alte Molkerei", gegenüber der Sparkasse, parkte dieser in einer Parkbucht ein. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte der unbek. Verkehrsteilnehmer den ordnungsgemäß geparkten Pkw Mazda (anthrazit) der 55-jährigen Mazda-Fahrerin. Der Pkw Mazda weist Schäden an der Front und auf der Motorhaube auf, mit rotem Farbabrieb. Das verursachende Fahrzeug ist vermutlich ein größeres höheres Fahrzeug. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Rinteln Pressestelle Hasphurtweg 3 31737 Rinteln Telefon: 05751/95450 E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!