Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

04.12.2019 - 17:56:19

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Verkehrsunfallflucht - Zeugen ...

Leubsdorf - Am 04.12.2019 um 11:52 Uhr ereignete sich in Leubsdorf auf der Hauptstraße Ecke Schwarzenbergstraße ein Verkehrsunfall zwischen einer Inline-Skaterin und einem PKW. Die 19-Jährige Inlinefahrerin befuhr die Hauptstraße in Fahrtrichtung Bahnhof. Von rechts kam dann ein schwarzer PKW von der Schwarzenbergstraße in Richtung Hauptstraße. Die Inline-Skaterin konnte nicht mehr anhalten und kollidierte mit dem Fahrzeug an der Fahrertür. Danach stürzte sie und verletzte sich hierbei, sodass sie in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der PKW entfernte sich unmittelbar von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallgegnerin zu kümmern. Zu dem PKW ist bekannt, dass es sich um einen schwarzen Kleinwagen (etwa Toyota Aygo) mit Zulassung des Landkreises Neuwied (NR) handelt. Weitere Angaben konnten nicht erhoben werden. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Linz, 02644/9430.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0 www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4458934 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de