Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

19.11.2019 - 14:56:54

Polizeipräsidium Westpfalz / Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Kaiserslautern - Innerhalb stockenden Verkehrs krachte es am Montagabend gegen 17.45 Uhr in der Spittelstraße. Verkehrsbedingt zog ein bislang unbekannter Fahrer auf die linke Fahrspur und krachte in die rechte Fahrzeugseite eines 33-Jährigen. Der Mann schaltete die Warnblinklichtanlage ein und fuhr auf die rechte Seite. Ohne sich jedoch um den Unfall zu kümmern, fuhr der unbekannte Fahrer davon und entfernte sich somit unerlaubt vom Unfallort. Beim Fahrzeug handele es sich um einen weißen Kombi. Zeugen, die Hinweise zur Verkehrsunfallflucht geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Die Telefonnummer lautet 0631/ 369 2150. |slc

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de