Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

02.02.2018 - 01:06:24

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Hildesheim - Am Donnerstag, 01.02.2018, kam es in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.20 Uhr auf einem Parkplatz in der Burgstraße in Sarstedt zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 39-jähriger Hannoveraner stellte in diesem Zeitraum seinen schwarzen Pkw Citroen C 2 auf einem Parkplatz gegenüber des Hintereingangs des Innerste-Bades ab. Als er zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer seinen Pkw an der hinteren linken Stoßstange beschädigt und sich unerlaubt von der Unfallstellen entfernt hatte. Es kam zu einem geschätzten Schaden in Höhe von ca. 1000,- Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!