Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht - Werbeträger beschädigt

02.12.2019 - 23:46:34

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfallflucht - Werbeträger ...

Lauterbach - Am 28. November in der Zeit von 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr wurde auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes in der Straße "An der Gall" ein beleuchteter Werbeträger beschädigt. Offensichtlich war ein Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den Pfosten des Werbeträgers gestoßen. Durch den Anstoß wurde der Werbeträger verzogen und die Glasscheibe erlitt einen Riss. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise zu dem Verursacher erbittet die Polizeistation Lauterbach unter 06641-9710. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers könnte es sich um ein rotes Fahrzeug handeln, da an dem Pfosten rote Farbanhaftungen festgestellt wurden. Am Werbeträger entstand Sachschaden von 2.000 EUR.

gefertigt: Polizeistation Lauterbach

eingestellt: Raab, EPHK u. PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4456808 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de