Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht / Verkehrsunfall

30.07.2020 - 18:22:17

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfallflucht / Verkehrsunfall

Bad Hersfeld - Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 29.07.2020, gegen 14:30 Uhr, parkte eine 35 jährige Fahrerin eines Daimler Chrysler aus Bad Hersfeld am Fahrbahnrand der Homberger Straße. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Laut Angaben eines Zeugen soll es sich um einen schwarzen BMW 318i gehandelt haben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 100 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 29.07.2020, gegen 11:30 Uhr, befuhr ein 83 jähriger Fahrer eines Daimler Benz aus Bad Hersfeld die Berliner Straße aus Richtung Höchster Damm kommend in Richtung Stadtmitte. Ein 59 jähriger Fahrer eines Skoda Fabia aus Bad Hersfeld befuhr die Abfahrt B 62 aus Richtung Lomo-Kreuzung kommend in Richtung Berliner Straße. Im Einmündungsbereich auf die Berliner Straße missachtete er die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro.

Polizeistation Bad Hersfeld, Kehres, VAe

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4666489 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de