Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht nach gefährlichen Überholmanöver

02.11.2018 - 21:01:19

Polizeidirektion Montabaur / Verkehrsunfallflucht nach ...

Höchstenbach - Am heutigen Freitag, den 02.11.2018 gegen 09:45 Uhr, befuhr ein LKW die B 413 von Höchstenbach kommend in Richtung Mündersbach. Hinter dem Fahrzeug hatte sich eine längere Fahrzeugschlange gebildet. Der letzte PKW setzte zum Überholen der Fahrzeugschlange an, musste dieses Vorhaben aber aufgrund Gegenverkehr abbrechen. Hierbei schnitt er einen anderen PKW, der zur Vermeidung eines Zusammenstoßes nach rechts in den Graben auswich und hier mit mehreren Leitpfosten kollidierte. Zu einem Zusammenstoß zwischen diesen beiden Fahrzeugen kam es nicht, allerdings entfernt sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Es liegen derzeit keine Hinweise auf den verursachenden PKW vor. Zeugen des Vorfalles, sowohl in gleicher Richtung fahrend als auch im Gegenverkehr, werden dringend gebeten sich bei der PI Hachenburg zu melden. Telefon: 02662-95580

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02602-9558-0 www.polizei.rlp.de/pi.hachenburg

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de