Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht - Mercedes kollidiert mit Verkehrsschild

13.09.2019 - 12:06:33

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfallflucht - Mercedes ...

Hiddenhausen - (kup) Am Donnerstag (12.09.), um 17:30 Uhr, verließ ein Mann aus Bielefeld in seinem PKW den Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Hiddenhausener Straße. Er beabsichtigte nach links Richtung Kirchlengern abzubiegen. Gleichzeitig fuhr ein bislang Unbekannter in einem hellen Bulli auf der Herforder Straße Richtung Kirchlengern. Der etwa 30-jährige Fahrer des Transporters stoppte auf Höhe der Einfahrt zum Verbrauchermarkt. Daraufhin bog der 81-jährige Fahrer der schwarzen Mercedes E-Klasse ab. Als dieser sich in der Mitte der Fahrbahn befand, fuhr der wartende Verkehrsteilnehmer los. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Senior aus. Dabei kollidierte er mit einem Verkehrsschild auf der dortigen Querungshilfe. Der Unfallverursacher verließ den Unfallort, ohne sich um seine Pflichten zu kümmern. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 5.000 Euro. Hinweise zu dem Unfall oder dem flüchtigen Unfallverursacher erbittet die Direktion Verkehr an die Telefonnummer 05221 - 888 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de