Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht L 83 - Lantershofen

01.10.2019 - 20:47:18

Polizeidirektion Mayen / Verkehrsunfallflucht L 83 - Lantershofen

Bad Neuenahr-Ahrweiler -

Am 01.10.2019, gegen 16:35 Uhr kam es auf der L 83 zwischen dem Verteilerkreisel am A.T.U. und der Ortslage Lantershofen zu einem Verkehrsunfall.

Etwa mittig zwischen Kreisel und Ortseingang Lantershofen begegneten sich ein PKW und ein LKW Pritschenwagen (ähnlich VW T4 Transporter). Der Pritschenwagen hatte die Farbe Orange.

Vom LKW / Pritschenwagen, welcher in Fahrtrichtung Lantershofen unterwegs war, rutschte ein Verkehrszeichen von der Ladefläche und beschädigte dadurch den entgegenkommenden PKW. Der Fahrer des LKW / Pritschenwagen hielt kurz an und richtete seine Ladung. Danach fuhr er weiter.

Wer hat das Unfallgeschehen beobachtet und kann Hinweise zum besagten LKW / Pritschenwagen (Kennzeichen, Aufschrift, Personen, Ladung ect.) machen?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler (Tel. 02641-9740 oder pibadneuenahr.wache@polizei.rlp.de)

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon: 02641-974-0 pibadneuenahr.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de