Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfallflucht in Otterndorf

16.02.2021 - 16:02:19

Polizeiinspektion Cuxhaven / Verkehrsunfallflucht in Otterndorf

Cuxhaven - Samtgemeinde Land Hadeln/Otterndorf. Bereits am vergangenen Samstag (13.02.2021, zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in Otterndorf. Ein 55-J?hriger aus der Samtgemeinde Land Hadeln hatte in der Marktstra?e seinen Van, ein Nissan E-NV 200 EVALIA in grau, auf dem Parkplatz des Getr?nkemarkts (H?he Haus-Nr. 47) geparkt. Bei der R?ckkehr zu seinem Pkw stellte der 55-J?hrige einen langen Kratzer auf der Beifahrerseite fest, der sich ?ber die vordere T?r, die Schiebet?r und das hintere Seitenteil zog. Ein Verursacher/eine Verursacherin gab sich nicht zu erkennen. Augenscheinlich stammte der Schaden von einem Einkaufswagen, der am Pkw entlanggeschrammt sein k?nnte. Wahrscheinlich hatte der Verursacher/die Verursacherin den Schaden bemerkt, da entsprechende Wischspuren am besch?digten Pkw vorhanden waren. Der Sachschaden betrug 2.000 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Otterndorf (04751-338350) oder der Polizei in Cuxhaven (04721-5730).

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Tom Kase Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/PI0z7T

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4840007 Polizeiinspektion Cuxhaven

@ presseportal.de