Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht in Ottbergen

18.12.2017 - 01:01:50

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfallflucht in Ottbergen

Hildesheim - Schellerten / Ottbergen (tb): In der Ortschaft Ottbergen, in der dortigen Klosterstraße kam es in der Zeit vom 15.12.2017, 14:00 Uhr bis 16.12.2017, 13:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht des Verursachers. Nach bisherigen Stand habe der Geschädigte seinen Pkw, einen Skoda Octavia in der Klosterstraße, gegenüber der Sporthalle der Grundschule in einer Parkbucht vorwärts eingeparkt. Als er am darauffolgenden Tag zu seinem Pkw zurückkehrt, ist die hintere linke Tür unterhalb der Zierleiste in Form eine Delle mit diversen Kratzern beschädigt. Ein Verursacher hat sich zu diesem Unfallhergang bisher nicht zu erkennen gegeben, sodass eine Verkehrsunfallflucht im Raum steht. Der Geschädigte hatte neben einem Behindertenparkplatz geparkt, der offensichtlich durch den Verursacher als Parkplatz in der besagten Zeit genutzt worden ist und beim Ein-/bzw. Ausparken gegen seinen Pkw fuhr. Bei Hinweisen zu dieser Tat melden sie sichbei der Polizei in Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063-9010.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!