Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht in Hünfelder Wohngebiet - Zeugen gesucht

04.11.2019 - 13:41:39

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfallflucht in Hünfelder ...

Hünfeld - Verkehrsunfallflucht in Hünfelder Wohngebiet - Zeugen gesucht

Hünfeld - In der Nacht auf Samstag (02.11.), gegen 01.30 Uhr, befuhr ein Fahrzeug den Seitenarm der Steinberger Straße 12 in Hünfeld. Hierbei handelt es sich um eine Sackgasse. Nach dem Wenden oder beim Rückwärtsfahren fuhr der Fahrzeugführer dann gegen einen Mauerpfosten. Dieser löste sich vom Fundament, fiel um und die Abdeckplatte zerbrach. Der Unfallverursacher stieg aus seinem Fahrzeug aus, fluchte und stellte den Pfosten wieder auf. Dies wurde von einem Zeugen beobachtet. Im Anschluss entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von 200 Euro. Die Polizei in Hünfeld sucht weitere Zeugen des Vorfalls. Wer kann Angaben zu dem unfallflüchtigen Fahrzeug oder Fahrer machen? Hinweise bitte an die Polizei in Hünfeld unter 06652/9658-0.

Gefertigt: Pst.Hünfeld

Patrick Bug Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de