Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht in der Knesestraße-Zeugen gesucht-

05.01.2020 - 16:41:49

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Verkehrsunfallflucht ...

Hoya - (opp) Am Samstag, dem 04.01.2020, kommt es in der Hoyaer Knesestraße gegen 19:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Aussagen zufolge habe es einen lauten Knall an der obigen Anschrift gegeben. Kurz darauf konnte festgestellt werden, dass ein am Straßenrand geparkter PKW VW Passat Beschädigungen am hinteren linken Kotflügel aufweist. Es ist davon auszugehen, dass der VW Passat beim Vorbeifahren durch ein anderes Fahrzeug touchiert und dadurch entsprechend beschädigt wurde. Im Anschluss hat sich der unbekannte Unfallverursacher, der einen Schaden an seinem Fahrzeug vorne rechts haben müsste, vom Unfallort entfernt. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, dem flüchtigen Auto sowie dessen Fahrer oder Fluchtrichtung machen können, werden gebeten, sich bei dem Polizeikommissariat Hoya unter 04251-934640 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizeikommissariat Hoya

Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya

Telefon 04251/93464-0

http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4484007 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de