Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht in der Karl-Marx-Straße in Trier

12.01.2020 - 18:06:14

Polizeipräsidium Trier / Verkehrsunfallflucht in der ...

Trier - Am 11. Januar 2020 kam es zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Karl-Marx-Straße in Trier.

Der bislang unbekannte Fahrer touchierte vermutlich beim Rangieren ein am Rand geparktes Fahrzeug an der linken Heckseite. Es entstand Sachschaden an Stoßstange, Kofferraumdeckel und dem hinteren Kotflügel in Höhe von circa 4.000 EUR. Der Fahrer meldete sich anschließend nicht bei der Polizei und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Das Unfallfahrzeug dürfte ebenfalls Schäden aufweisen.

Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder dem Fahrzeug machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Trier zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier Südallee 3 54290 Trier

Telefon: 0651-3200 E-Mail: pitrier@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117701/4489710 Polizeipräsidium Trier

@ presseportal.de