Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht in der Borsigstraße - Polizei sucht Zeugen!

26.01.2018 - 13:26:55

Polizei Dortmund / Verkehrsunfallflucht in der Borsigstraße - ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0166

Am Dienstag, 23.1.2018, kam es an der Einmündung Borsigstraße / Hammer Straße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Gegen 20 Uhr fuhr eine 40-jährige Dortmunderin nach eigenen Angaben mit ihrem Fahrrad vom Borsigplatz in Richtung Hornbach. Als sie über den Einmündungsbereich Borsigstraße / Hammer Straße fuhr, kam plötzlich von rechts ein weißer Kleintransporter. Es kam zu einem Zusammenstoß, woraufhin die 40-Jährige zu Boden fiel und sich leicht verletzte. Trotz des Unfalls setzte der Fahrer des Kleintransporters seine Fahrt fort.

Laut Zeugenangaben soll es sich bei dem Fahrer um einen circa 30-35 Jahre alten, vermutlich türkischstämmigen, Mann gehandelt haben.

Hinweise bitte an die Polizeiwache Nord unter der Rufnummer 0231-132-2321!

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!