Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht - Fahrer ermittelt

09.07.2017 - 09:41:31

Polizeipräsidium Aalen / Verkehrsunfallflucht - Fahrer ermittelt

Hüttlingen - Am Samstagmorgen kurz vor 9 Uhr befuhr ein 73jähriger VW-Fahrer die Kreisstraße von Neuler nach Hüttlingen. Beim Abbiegen in die Königsberger Straße kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Grünfläche und beschädigte eine Leitplanke. Ohne sich um den Schaden in Höhe von über 1000 Euro zu kümmern fuhr der 73Jährige weiter. Im Zuge der Unfallaufnahme und aufgrund eines Zeugenhinweises konnte der 73Jährige ermittelt werden und muss sich nun wegen Verkehrsunfallflucht verantworten. An seinem Golf entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!