Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht B41

29.07.2020 - 02:52:15

Polizeiinspektion Kirn / Verkehrsunfallflucht B41

BAd Sobernheim - Am 28.07.2020, gegen 21:45 Uhr, kam es gemäß Anzeigenerstattung auf der B41, auf einem zweispurigen Abschnitt zw. Steinhardt und Bad Sobernheim zu einer Verkehrsunfallflucht zum Nachteil eines 20-jährigen Autofahrers. Der Anzeigenerstatter sei mit seinem PKW (BMW, grau) aus Bad Kreuznach kommend in Richtung Bad Sobernheim gefahren, als plötzlich der hinter ihm fahrende PKW so dicht aufgefahren sei, dass der 20-jährige sich genötigt gesehen habe, schnell die Fahrspur nach rechts zu wechseln, nachdem er ein landwirtschaftliches Fahrzeug passiert habe. Aufgrund eines weiteren auf der rechten Fahrspur fahrenden landwirtschaftlichen Fahrzeugs habe er stark bremsen müssen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierdurch sei sein Fahrzeug ins Schlingern geraten und gegen die Schutzplanke gestoßen. Am Fahrzeug des 20-jährigen entstand Sachschaden. Der zuvor dicht aufgefahrene dunkelfarbige PKW fuhr davon, ohne dass ein Kennzeichen abgelesen werden konnte. Zeugen, insbesondere die Fahrer der landwirtschaftlichen Fahrzeuge, werden gebeten sich an die Polizei in Kirn zu wenden (06752-1560).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/131677/4664459 Polizeiinspektion Kirn

@ presseportal.de