Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz

27.03.2018 - 12:36:42

Polizeipräsidium Mainz / Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz

Oppenheim - Auf dem Aldi-Parkplatz in Oppenheim in der Wormser Straße kam es am Montag, den 26.03.2018 gegen 15.00 Uhr zu einem Unfall, als eine 70-jährige Guntersblumerin mit ihrem PKW aus einer Parklücke rückwärts ausparkte. Zur gleichen Zeit parkte eine andere Verkehrsteilnehmerin ebenfalls ihr Fahrzeug aus und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeug im Bereich der hinteren Stoßstangen. Da die Fahrerin aus Guntersblum nicht mehr so gut hört, bemerkte sie vor Ort kein Anstoßgeräusch, stellte daher auch erst zu Hause einen Schaden fest. Über das andere Fahrzeug kann sie nur sagen, dass es rot war. Die Polizei Oppenheim bittet daher darum, dass sich die andere beteiligte Verkehrsteilnehmerin bzw. Zeugen des Unfalls bei der Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 melden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim Telefon: 06133-9330 E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!