Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht Am Lehmstich - Zeugen gesucht

09.06.2017 - 11:26:43

Polizei Bielefeld / Verkehrsunfallflucht Am Lehmstich - Zeugen ...

Bielefeld - HC/ Bielefeld-Innenstadt -

Zwischen Freitag, den 02.06.2017, 18:00 Uhr, und Sonntag, den 04.06.2017, 15:30 Uhr, ereignete sich auf der Straße Am Lehmstich, nahe der Herforder Straße, eine Verkehrsunfallflucht. Die Polizei sucht Zeugen.

Freitagabend parkte ein 41-jähriger Bielefelder seinen Firmen-Kleintransporter auf der Straße Am Lehmstich im Bereich der Herforder Straße 155.

Sonntagnachmittag stellte er an dem weißen Ford Transit Custom mit Regensburger Kennzeichen einen Schaden im Bereich des hinteren Radkastens fest. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Die Polizei sucht den Unfallverursacher sowie Zeugen.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter 0521- 545-0 entgegen.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!