Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall

09.10.2019 - 15:06:42

Polizeipräsidium Osthessen / Verkehrsunfall

Hersfeld - Rotenburg - Verkehrsunfall am 08.10.19, Schenklengsfeld

Schenklengsfeld - Am Dienstag (08.10.), gegen 09:50 Uhr, befuhr 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Kassel die regennasse B 62 aus Friedewald in Richtung Sorga. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve ins Schleudern, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte auf einer Strecke von ca. 20 m mit der dortigen Schutzplanke. Dem Fahrer gelang es, das Fahrzeug wieder auf seine Fahrspur zu bringen. Beim Versuch den Lkw am rechten Fahrbahnrand abzustellen, rutschte er in den Straßengraben. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Gefertigt: Polizeistation Bad Hersfeld, Kehrs, VAe

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher Tel. +49 (0)661 / 105 - 1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de