Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall

06.09.2019 - 19:11:40

Polizeiinspektion Northeim / Verkehrsunfall

Northeim - Northeim (Se) Am Freitag, den 06.09.2019, gegen 12.15 Uhr befuhr ein 42 - jähriger Pkw-Fahrer aus Einbeck in Northeim die Göttinger Straße in Richtung Göttingen. In Höhe Hausnummer 12 bemerkt er aus Unachtsamkeit den verkehrsbedingt haltenden Pkw eines 55 -Jährigen aus Osterode zu spät. Der Einbecker weicht dem haltenden Pkw aus, streift diesen dennoch und kollidiert im Gegenverkehr mit dem entgegenkommenden Pkw einer 27 - Jährigen aus Einbeck. Der Pkw der 27 - Jährigen schleuderte durch die Kollision gegen den parkenden Pkw eines 28 - Jährigen aus Northeim. Die 27 - Jährige wurde leicht verletzt und ins Northeimer Krankenhaus verbracht. Zwei der beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es kam während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Göttinger Straße bis ca 13 Uhr in beide Richtungen. Der Gesamtschaden wird auf ca 17.000.-EUR geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Northeim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

@ presseportal.de