Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall

18.12.2017 - 20:06:29

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall

Herbertingen - Drei verletzte Personen sowie rund 5.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am heutigen Montag gegen 09.15 Uhr auf der L 282. Ein 71-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Renault die winterglatte Landesstraße in Richtung Herbertingen und kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Dabei rutschte er auf die Gegenfahrspur und prallte gegen den Pkw eines entgegenkommenden 37-Jährigen. Durch die Kollision verletzten sich der 37-Jährige sowie seine Beifahrerin schwer, eine Mitfahrerin im Renault leicht. Mit insgesamt drei Rettungsfahrzeugen wurden die Verletzten von Sanitäter zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der nicht mehr fahrbereite Renault wurde abgeschleppt.

Straub

Tel. 07531/995-1015

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!