Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall

21.11.2017 - 14:31:54

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Verkehrsunfall

Rinteln - (kri) Am Montag, den 20.11.2017 gegen 07:05 Uhr ereignete sich in Rinteln, Mühlenstraße, ein Verkehrsunfall. Eine 44-jährige Obernkirchenerin beabsichtigte, mit ihrem Pkw von der Mühlenstraße auf die Weserstraße einzubiegen und übersah hierbei einen auf dem Radweg die Fahrbahn kreuzenden 16-jährigen Rintelner mit seinem Fahrrad. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 16-jährige Radfahrer zunächst auf die Windschutzscheibe des Pkw und anschließend auf den Boden stürzte und im Anschluss von dem Pkw erfasst wurde, indem ihm dieser über das Bein rollte. Der 16-jährige Radfahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 350,00 EUR. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Rinteln Pressestelle Hasphurtweg 3 31737 Rinteln Telefon: 05751/95450 E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!