Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall

24.10.2017 - 17:42:10

Polizeiinspektion Anklam / Verkehrsunfall

Jatznick - Am Dienstag, kurz vor 15:00 Uhr, kam es bei Jatznick, aus Richtung Heinrichsruh in Richtung Pasewalk, zum Unfall mit einem alleinbeteiligten Lkw. Der Fahrer des Lkw geriet nach ersten Erkenntnissen bei einem Überholvorgang ins Schleudern. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß frontal gegen einen Straßenbaum und stellte sich in der Folge quer zur Fahrbahn. Der 64-jährige Fahrer aus Polen erlitt eine Kopfplatzwunde. Der Verkehr wird über Hammer-Torgelow-Heinrichsruh bzw. umgekehrt umgeleitet. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

OTS: Polizeiinspektion Anklam newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108768 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Axel Falkenberg Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041 E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!