Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall

27.03.2017 - 13:12:22

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfall

Osterode - Osterode, Bahnhofstraße, 24.03.17, 22.10 Uhr

OSTERODE (US) Ein 45jähr. Mann aus Kalefeld befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Petershütter Allee. In Höhe der Straße "Am Röddenberg" wollte er nach links in die Bahnhofstraße einbiegen. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechigten 32jähr. Einwohner aus Elbingerode, welcher mit seinem Pkw die Bahnhofstraße in Richtung Scheerenberger Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw im Einmündungsbereich. Der Schaden beläuft sich auf 1500,-- Euro.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!