Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall zwischen PKW und Straßenbahn in Rostock

12.10.2017 - 02:51:38

Polizeipräsidium Rostock / Verkehrsunfall zwischen PKW und ...

Rostock - Am 11.10.2017 gegen 17:30 Uhr ereignete sich in der Doberaner Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW Audi und einer Straßenbahn. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kollidierte der 49-jährige Fahrer des PKW mit der in gleicher Richtung fahrenden Straßenbahn, als er versuchte einen Radfahrer zu überholen. Der Pkw Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, weiterer Personenschaden war nicht zu beklagen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30.000 EUR.

Nico Findeklee Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!