Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall / Zeugenaufruf 11.01.2020

12.01.2020 - 13:31:21

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall / Zeugenaufruf 11.01.2020

Konstanz - Bei einem Verkehrsunfall, welcher sich am Samstag, gegen 20.00 Uhr, auf der Carl-Benz-Straße, Höhe August-Nikolaus-Otto-Straße ereignete, wurde eine Person leicht verletzt und es entstand geringer Sachschaden. Ein Mann, der an der Carl-Benz-Straße einen heranfahrenden Pkw VW-Sharan anhalten und den Fahrer zur Rede stellen wollte, wurde von dessen Außenspiegel erfasst und an der Hand verletzt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531/9950, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Gerhard Stihl

Polizeipräsidium Konstanz Führungs- u. Lagezentrum Telefon: 07531 995-3355 E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4489529 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de