Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Verkehrsunfall wegen herausgehobenem Gullydeckel

29.05.2021 - 10:13:40

Pirmasens (ots) - Am 28.05.2021, gegen 21:30 Uhr, befuhr ein 40jähriger mit seinem Pkw Seat Leon die Schwanenstraße in Fahrtrichtung Innenstadt, als er in Höhe der Hausnummer 37 über einen herausgehobenen Gullydeckel fuhr. Hierdurch wurde sein Fahrzeug beschädigt. Es entstand Sachschaden am Reifen und der Felge. Sachschadenshöhe ca. 500 Euro. Zeugen, die den/die unbekannten Täter beim Herausheben des Gullydeckels beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. I pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4b2fd5

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Rechtsextremismus - Hessens Innenminister Beuth: SEK Frankfurt wird aufgelöst. Die Spezialeinheit wird grundlegend umgebaut. Hessens Innenminister Beuth greift nach den rechtsextremen Chats in den Reihen des SEK durch. (Politik, 10.06.2021 - 12:28) weiterlesen...

Organisierte Kriminalität - Nach EuroDutzende Beschuldigte in Deutschland. In Deutschland ist Hessen Schwerpunkt der Aktion - in vielen Fällen geht es um Drogenhandel. Ermittler hören weltweit Verbrecherbanden ab und schlagen dann in 16 Ländern koordiniert zu. (Politik, 09.06.2021 - 04:12) weiterlesen...

Europol - Internationaler Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Und dann schlagen sie in 16 Ländern zu, auch in Deutschland. Und alles begann mit einem Trick. Wie im Thriller: Ermittler hören weltweit Verbrecherbanden ab - und das 18 Monate lang. (Politik, 08.06.2021 - 13:18) weiterlesen...

Verbrechen - Europol: Hunderte Festnahmen nach Mega-Operation. Und das 18 Monate lang. Dann schlagen sie zu, in 16 Ländern. Und alles begann mit einem Telefontrick. Wie im Thriller: Ermittler hören Verbrecherbanden ab. (Politik, 08.06.2021 - 11:08) weiterlesen...

Kriminalität - Festnahmen nach internationaler Razzia gegen Drogenszene. Allein in Deutschland durchsuchen Ermittler über 100 Objekte. Nun werden Details mitgeteilt. Die Operation gegen die Drogenszene war nach Angaben von Europol einzigartig. (Politik, 08.06.2021 - 10:46) weiterlesen...

Kriminalität - Auto-Attacke in Kanada: Rassistisches Tatmotiv möglich. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem rassistischen Hintergrund aus. In Kanada fährt ein Auto auf einen Gehsteig und erfasst fünf Mitglieder einer Familie, nur ein Neunjähriger überlebt. (Politik, 08.06.2021 - 08:12) weiterlesen...