Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall unter Einwirkung von Betäubungsmitteln

31.08.2017 - 12:26:58

Polizeidirektion Montabaur / Verkehrsunfall unter Einwirkung ...

Westerburg - Am Mittwoch, 30.08.2017, 12:17 Uhr, befuhr ein 18 jähriger Pkw-Führer aus der VG Rennerod die Willmenroder Straße in Richtung Rennerod. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß er gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten Pkw. Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass möglicherweise der Konsum von Betäubungsmitteln eine Unfallursache gesetzt haben könnte. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 15.000,- Euro.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!