Obs, Polizei

Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss

07.04.2018 - 20:06:47

Polizeidirektion Worms / Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss

Marnheim - Am 07.04.2018 kam es um 14:39 Uhr im Einmündungsbereich der B47/L401 bei Marnheim zu einem Verkehrsunfall. Der 35-jährige Unfallverursacher befuhr die L401 aus Richtung Bolanderhof kommend in Fahrtrichtung Marnheim. An der Einmündung zur B47 übersah er beim Linksabbiegen in Richtung Albisheim die entgegenkommende 29-jährige Vorfahrtsberechtigte. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich im Fahrzeug des Unfallverursachers dessen drei Kinder im Alter von 3, 6 und 8 Jahren und in dem der Unfallgegnerin deren 7 Monate alter Säugling. Alle Insassen blieben infolge des Verkehrsunfalls äußerlich unverletzt, wurden jedoch vorsorglich und zwecks weiterer Untersuchungen ins Krankenhaus verbracht. Die beiden Fahrzeuge mussten aufgrund des entstandenen Sachschadens abgeschleppt werden. Beim Unfallverursacher konnten im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme Anzeichen auf einen Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt werden. Daher wurde dem 35-Jährigen eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Telefon: 06352/911-0 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!