Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss verursacht

30.07.2020 - 12:12:23

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Verkehrsunfall unter ...

Ludwigshafen - Am Mittwochabend gegen 17:30 Uhr kam es an der Kreuzung Rohrlachstraße / Schanzstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Autofahrer habe die Vorfahrt eines 27-jährigen Autofahrers missachtet und so den Verkehrsunfall verursacht. Bei dem Unfallverursacher ergaben sich Hinweise auf einen aktuellen Drogenkonsum. Ein Urintest bestätigte den Verdacht. Dieser verlief positiv auf THC. Dem 21-Jährigen wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen, um die genaue Drogenbeeinflussung festzustellen. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Ghislaine Werst Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4665829 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de