Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

17.11.2019 - 10:56:25

Verkehrsdirektion Koblenz / Verkehrsunfall unter dem Einfluss ...

Neustadt (Wied), BAB 3, km 52,500, FR Köln - Am Samstag, 16.11.2019 um 07:45 Uhr kam ein 28jähriger Pkw-Fahrer bei einem Alleinunfall nach rechts von der Fahrbahn ab und kam im Grünstreifen zum Stehen. Die Ermittlungen ergaben, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und unter dem Einfluss von Drogen stand. Der Fahrer wurde beim Verkehrsunfall schwer-, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Es wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 7500,-EUR.

OTS: Verkehrsdirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117713 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117713.rss2

Rückfragen bitte an:

PASt Montabaur PHK Detlef Ledwinka 02602/9327113 Telefon: 02611033301 www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de