Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusses

25.06.2020 - 11:07:37

Polizeidirektion Trier / Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

Kenn - Am Mittwoch, dem 24.06.2020 gegen 06:51 Uhr ereignete sich auf der L145 Höhe Kenner Haus ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusses der Fa. Moselbahn. Der Linienbus und ein entgegenkommendes Fahrzeug wollten voreinander nach links auf die L145 einbiegen. Dabei kam es zu Frontallkollision beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Nach Mitteilung des Busfahrers befanden sich zum Unfallzeitpunkt Fahrgäste im Bus. Bei Eintreffen der Polizei vor Ort um 06:58 Uhr waren die Fahrgäste nicht mehr vor Ort.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, insbesondere die Fahrgäste des Busses, sich mit der Polizei Schweich in Verbindung zu setzen, um Hinweise zum Unfallhergang zu erlangen, aber auch um Verletzungen der Fahrgäste auszuschließen zu können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich Telefon: 06502-91570 Email: pischweich@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pischweich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4633834 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de