Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

10.12.2017 - 13:01:28

Polizei Paderborn / Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Paderborn - Freitag, 08.12.17, 07:15 Uhr, Paderborn, B64/Warburger Str. Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer bog von der B 64 kommend nach rechts auf die Warburger Straße in Fahrtrichtung Innenstadt ab. Auf der Warburger Straße musste er verkehrsbedingt bremsen. Der nachfolgende 55-jährige Pkw-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Da der Führer des auffahrenden Pkw unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Schadenshöhe: 5 500,-- EUR

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!