Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

04.12.2019 - 07:01:26

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / Verkehrsunfall ...

Oldenburg - Am Dienstagabend kommt es gegen 22.30 Uhr in Apen-Augustfehn, auf der Stahlwerkstraße, zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Frau sowie einem totalbeschädigten PKW. Eine 32jährige Leeranerin befährt mit ihrem PKW Mitsubishi die Stahlwerkstraße in Richtung Augustfehn, kommt auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und prallt dort fast frontal gegen einen Straßenbaum, der verhindert, dass der PKW im Kanal landet. Durch den Knall werden Anwohner aufmerksam, die sofort erste Hilfe leisten und sich um die Verletzte, die sich durch den Unfall Prellungen zugezogen hat, kümmern. Als Grund gibt die Unfallverursacherin an, dass sie beim Verstellen des Radiosenders abgelenkt gewesen sei. Die Beamten halten das aufgrund der Unfallsituation aber für eher unwahrscheinlich und führen einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 1,48 Promille ergibt. Der Frau, die vorsorglich ins Krankenhaus verbracht wird, wird dort eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wird eingezogen. Am PKW entsteht Totalschaden, die Schadenshöhe beläuft sich auf geschätzte 10.000 Euro, zudem wird der Baum erheblich beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland PK Westerstede Telefon: +49(0)4488/833-115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4457985 Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

@ presseportal.de