Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

11.08.2018 - 08:56:35

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Verkehrsunfall unter ...

Bad Kreuznach - Der 23-jährige PKW-Fahrer befuhr den landwirtschaftlichen Weg von Wallhausen aus kommend in Fahrtrichtung K47/ Hergenfeld. In einer Linkskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. In dem Fahrzeug befanden sich insgesamt 4 Personen. Drei der Insassen wurden hierbei leicht verletzt: Der Fahrer erlitt eine Platzwunde, die 27-jährige Beifahrerin erlitt Schmerzen im Arm, der 28-jähriger Mitfahrer klagte über Kopf- und Nackenschmerzen, der 23-jährige Mitfahrer blieb augenscheinlich unverletzt.

Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss (1,79 Promille). Ihm wurde die Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden und wurde abgeschleppt. Durch den Unfall wurden auch Weinreben beschädigt. Der Eigentümer des Weinbergs ist bislang noch unbekannt.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-92000-215 www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...