Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

19.11.2017 - 12:06:29

Polizeidirektion Koblenz / Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Lingerhahn/Urbar - Auf der L 216 Ortseingang Lingerhahn kam es am Freitagabend gegen 23:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall infolge Alkoholgenusses. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben zum Stehen. Zudem flüchtete der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch kurze Zeit später im Ortskern gestellt werden. Der Fahrer hatte Glück und wurde durch den Unfall nur leicht verletzt.

Am Samstagabend gegen 20:15 Uhr kam auf der K 95 in Richtung Urbar ebenfalls ein Pkw von der Fahrbahn ab und rutschte ca. 15 m den Weinberg hinunter. Der Fahrer stand ebenfalls unter Alkoholeinfluss und blieb unverletzt. Es entstand ein hoher Fremdschaden, da ca. 30 Weinreben mit Stützpfosten gänzlich beschädigt wurden.

Beiden Fahrern wurden vorläufig die Fahrerlaubnis entzogen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!