Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - Langenfeld - 1911100

24.11.2019 - 10:16:38

Polizei Mettmann / Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - ...

Mettmann - Am 23.11.2019, gegen 23.00 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Langenfelder mit seinem Pkw Skoda die Gravener Straße in Richtung Hildener Straße. Dabei kam er zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte dort einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw Seat und fuhr anschließend nach links gegen einen Bordstein. Hier stoppte er dann sein Fahrzeug. Ein unbeteiligter Zeuge, der den Verkehrsunfall beobachtet hatte, kontaktierte daraufhin die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten Alkoholgeruch beim Unfallverursacher fest. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte schnell den Verdacht der Beamten, dass der Fahrzeugführer offensichtlich zu tief ins Glas geschaut hatte. Der Langefelder wurde daraufhin einer Polizeiwache zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Seinen Führerschein durfte der Mann ebenfalls gleich abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Durch den Verkehrsunfall entstand mittlerer Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4448521 Polizei Mettmann

@ presseportal.de