Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall / Radfahrer verletzt

05.03.2017 - 09:46:29

Kreispolizeibehörde Kleve / Verkehrsunfall / Radfahrer verletzt

47623 Kevelaer - Am Samstag, 04.03.2017 um 19:30 Uhr befuhr ein 43jähriger Fahrzeugführer aus Kevelaer mit seinem Pkw die Twistedener Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts. An der Einmündung Twistedener Str/Kurt-Schumacher-Str. wollte er nach links in die Kurt-Schumacher-Str. abbiegen. Hierbei übersah er den von rechts kommenden 80jährigen Radfahrer aus Kevelaer, der mit seinem Fahrrad den gemeinsamen Radweg der Twistedener Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, durch welchen der Radfahrer erst auf den Pkw aufgeladen wurde und dann zu Boden fiel und sich dabei leicht verletzte.

Sachschaden entstand keiner.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!