Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung

14.04.2018 - 10:51:21

Polizeipräsidium Freiburg / Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung

Freiburg - LKR LÖ

- Stadt Schopfheim

Ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und Sachschaden in Höhe von ca. EUR 11.000,- ereignete sich am Freitag, gegen 20.40 Uhr, auf der B 317 an der Einmündung Schopfheim-Grienmatt. Die 47-jährige Fahrerin eines VW Lupo wollte von Schopfheim kommend nach links in Richtung Zell auf die Bundesstraße einbiegen, übersah dabei die bevorrechtigte, aus dieser Richtung kommende, 27 Jahre alte Fahrerin eines VW Golf und kollidierte mit dieser. Der VW Golf wurde hinten rechts getroffen und schleuderte mehrere Meter über die Einmündung, bevor er zum Stillstand kam. Vorsorglich wurden beide Fahrerinnen mit leichten Verletzungen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Stand: 08:45 Uhr

FLZ/as (rsch)

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!