Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Motorradfahrern

26.07.2020 - 12:52:18

Polizeipräsidium Freiburg / Verkehrsunfall mit zwei verletzten ...

Freiburg - Breisgau-Hochschwarzwald

Lenzkirch

Am 25.07.2020 kam es gegen 12:45 Uhr auf der L156 zwischen Fischbach und Lenzkirch zu einem Verkehrsunfall, in Folge dessen sich zwei Motorradfahrer schwer verletzten.

Das mit zwei Personen besetzte und aus Richtung Fischbach kommende Motorrad geriet in einer scharfen Rechtskurve zu Sturz, schlitterte über die Gegenfahrbahn und kollidierte hierbei leicht mit einem entgegenkommenden Pkw, bevor es an einer Böschung an mehreren kleinen Bäumen zum Stillstand kam.

Dem umsichtigen Handeln des Pkw-Fahrers und seiner sofort eingeleiteten Gefahrenbremsung ist es zu verdanken, dass die Unfallfolgen nicht noch drastischer ausfielen.

Der 24-jährige Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen, die ebenfalls 24-jährige und schwer verletzte Mitfahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein umliegendes Klinikum verbracht.

An den am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6500,00 Euro.

Stand: 10:45 Uhr

FLZ/as (RTN/may)

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-0 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4662113 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de