Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

27.11.2019 - 23:31:22

Polizeipräsidium Karlsruhe / Verkehrsunfall mit zwei ...

Karlsruhe - Am Mittwoch 27.11.2019 gg. 17:45 Uhr kam es auf der L554 zwischen Knittlingen und Großvillars zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Der 36-jährige Lenker eines BMW überholte in Fahrtrichtung Großvillars einen Linienbus und musste, vermtl. infolge Gegenverkehr, kurz nach dem Linienbus scharf einscheren. Dabei hatte er den vor dem Linienbus fahrenden Traktor eines 20-jährigen übersehen und fuhr diesem hinten auf, so dass der Traktor umkippte und im Grünstreifen liegenblieb. Beide Fahrer wurden mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser eingeliefert. Die Fahrbahn musste zur Nassreinigung und der teilweise Entnahme von Erdreich, das mit Öl verunreinigt war,bis 20:50 Uhr gesperrt bleiben. Die Feuerwehr Knittlingen war mit 3 Fahrzeugen und 10 Mann vor Ort. 2 Rettungswagen kümmerten sich um die beiden Verletzen.

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4452541 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de