Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten auf der L 120 zw.

24.03.2021 - 11:37:55

Polizeiinspektion Homburg / Verkehrsunfall mit zwei ...

Homburg - Am Dienstagmittag, 23.03.2021, gegen 13:30 Uhr, kam es auf der Landstra?e 120 zwischen K?shofen und Homburg zu einem Zusammensto? zweier sich entgegenkommender Fahrzeuge. Ersten Ermittlungen zufolge geriet ein 33-j?hriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Zweibr?cken mit seinem Ford Mondeo in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Suzuki SX 4 einer 28-j?hrigen Zweibr?ckerin. W?hrend der Mann sich selbst mit schweren Verletzungen aus seinem Fahrzeug befreien konnte, wurde die Frau schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Homburg mit technischem Ger?t befreit werden.

Beide Fahrzeugf?hrer wurden in umliegende Krankenh?user eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. W?hrend der dreieinhalbst?ndigen Unfallaufnahme, f?r die auch ein Gutachter hinzugezogen wurde, war die L 120 voll gesperrt.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Homburg HOM- ESD Eisenbahnstra?e 40 66424 Homburg Telefon: 06841/106214 E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138521/4871950 Polizeiinspektion Homburg

@ presseportal.de