Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

28.11.2019 - 16:26:51

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Verkehrsunfall mit ...

Bückeburg - (ma)

Im Kreuzungsbereich Unterwallweg/Obertorstraße in Bückeburg hat sich gestern um 21.55 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, weil eine 20jährige Pkw-Fahrerin aus Bückeburg die dauerhaft gelbblinkende Ampel offensichtlich falsch deutete und als Linksabbiegerin ungebremst links in die Obertorstraße abbiegen wollte.

Hierbei stieß sie mit dem auf der Obertorstraße in die Kreuzung einfahrenden Pkw eines 20jährigen Bückeburgers zusammen.

In dem Fahrzeug der Unfallverursacherin wurden alle vier Insassen verletzt, wobei zwei Personen vorsorglich in das Klinikum Schaumburg verbracht werden mussten.

Der Pkw der Bückeburgerin musste stark beschädigt abgeschleppt werden; die Gesamtschadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt mindestens 11.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4453366 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de