Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Schulkindern

26.11.2019 - 19:36:42

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Verkehrsunfall mit vier ...

Hennef - Am Di., 26.11.2019, um 13:05 Uhr, befuhr der 46-jährige Fahrer eines Schultransportbusses die Westerwaldstraße, aus Fahrtichtung Hennef-Uckerath kommend, in Fahrtrichtung Rheinland-Pfalz. Neben dem Busfahrer befanden sich zu diesem Zeitpunkt fünf Schulkinder in dem Bus. Kurz hinter der Ortslage Uckerath musste der Busfahrer aufgrund von stockendem Verkehr anhalten. Das Anhaltemanöver wurde vom nachfolgenden 54-jährigen PKW-Fahrer aus Königswinter zu spät erkannt, er fuhr auf den stehenden Schultransportbus auf. Durch den Zusammenstoß wurden im Bus vier 10-jährige Kinder leicht verletzt. Das auffahrende Fahrzeug war nach dem Verkehrsunfall fahruntüchtig und musste abgeschleppt werden. (Lu)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65853/4451319 Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

@ presseportal.de